preloder

Wimpernverlängerung

Wimpernverlängerung – so funktioniert’s & soviel kostet die Behandlung

Wimper für Wimper werden auf euren natürlichen Wimpern mit einem (hautfreundlichen) Spezialkleber künstliche Wimpern befestigt. Die Fake-Wimpern sind schwarz und sehr elastisch. Ihr könnt zwischen verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen wählen.

Fragen & Antworten

1. Gehen die Wimpern davon kaputt?

NEIN! Wenn Du es bei einem Profi machen lässt, welches Ihr Fachwerk beherrscht, bleiben Deine eigenen Wimpern genauso wie vorher. Wichtig ist es, die passende Länge und Stärke zu nehmen, dann ist es den eigenen Wimpern auch nicht zu schwer und sie brechen nicht. Natürlich muss man sie pflegen (wir empfehlen mit Babyshampoo), damit sie auch sauber und hygienisch bleiben.

2. Wie lange hält eine Wimpernverlängerung bei Mademoiselle Salon?

Unser Kleber hält bis zu 8 Wochen! Jedoch sollte man alle 3-4 Wochen Auffüllen, da die Wimpern auch einen Wachstumszyklus haben, genauso wie unsere Nägel und Haare. Täglich verlieren wir bis zu 5 Eigenwimpern, ohne es direkt zu merken.

3. Wimpernverlängerung für die Hochzeit

Wir empfehlen hierbei einen Monat vorher anzufangen, um alle möglichen Allergien zum Kleber 100%ig auszuschließen. Wir möchten auf keinen Fall, dass die Braut ein Überraschungeffekt bekommt! Wenn alles passt, dann sollte die Braut kurz vor dem schönen Tag alle Wimpern auffüllen lassen.

4. Was muss beachten?

Schwimmen, Sauna, Sport – alles kein Problem. Nur in den ersten 48 Stunden nach der Wimpernverlängerung dürfen eure Wimpernextensions nicht mit Wasser in Berührung kommen. Auch Cremes & Co. sind in dieser Zeit tabu, denn der Kleber ist erst nach zwei Tagen vollständig ausgehärtet.

Wimpernverlängerung – das kostet sie

 

Schauen Sie hier unsere Preise für die Wimpernverlängerung an

× Live Chat
Scroll to Top